Neuigkeiten 2017

Das Jahr bringt für unseren Flugzeugpark so einige Neuerungen.

Unsere OE-DAL befindet sich aktuell noch in der Werft und erhält ein neues Triebwerk. Um die Flugstundenpreise noch attraktiver und erschwinglicher zu machen, erhält unsere PA28 auch eine MoGas Zulassung. Wir erwarten in Bälde die Rückkehr, doch AUGEN AUF: Ihr werdet sie nicht mehr wiedererkennen – sie wird ab dann unter folgender Deutscher Kennung fliegen: D-EXAL

Für unsere bei einem tragischen Unfall verlorene D-ELTK (Robin DR400) wurde bereits als Ersatz eine zweite Aquila A-211G bestellt. Die Lieferung wird voraussichtlich im März erfolgen. Hierbei verfolgen wir das Ziel unseren Piloten/innen einen attraktiven Flugzeugpark zu bieten, bei dem problemlos auf eine andere Maschine gesprungen werden kann, ohne auf eine andere Avionik und Ausstattung zu stoßen. Ein wichtiger Schritt in Sachen Sicherheit, Vertrautheit und Flexibilität zu sehr attraktiven Stundenpreisen. Die Kennung ist D-EBFL – wir freuen uns auf dich!